Persönliche Schutzausrüstungen

Normen und Technik

Unsere Produkte werden entsprechend den Anforderungen der europäischen Normen (ISO) bezüglich von persönlichen Schutzausrüstungen hergestellt. Für die Herstellung unserer Produkte wählen wir Materialien, die für den jeweiligen Einsatz optimal geeignet sind, sodass ein hohes Maß an Funktionalität und Tragekomfort gewährleistet ist.


CE

Verwendete Materialien

Zur Herstellung unserer Produkte verwenden wir neuartige, innovative Materialien. So stellen wir sicher, dass Sie geschützt sind, und können Ihnen Kleidung bieten, die robust und angenehm zu tragen ist. Wir verwenden insbesondere Kevlar-Gewebe®, ein schnittfestes Material, Taeki5-Gewebe®, ein flexibles, abriebfestes Material, das einen hohen Schutz gegen Schnittverletzungen und UV-Strahlen bietet, und Cordura-Gewebe®, das robust und zugleich leicht ist. Außerdem verwenden wir Beaver-, Breathane- und Thinsulate-Gewebe sowie Soja- und Bambusfasern. Beaver ist ein wind-, kälte- und wasserabweisendes, verschleißfestes Material, Breathane® ist sehr flexibel, wasserundurchlässig und atmungsaktiv.


YKK
Taeki5
Dupont KEVLAR
Cordura
3M Scotchlite
3M Thinsulate

Thinsulate® ist eine leichte, weiche Faser mit thermischen Eigenschaften, Sojafasern sind biologisch abbaubar und umweltschonend und verleihen dem Gewebe Reißfestigkeit und Bambusfasern erhöhen den Tragekomfort, sie nehmen Feuchtigkeit auf, die Kleidung kühlt bei Hitze und wärmt bei Kälte.

Breathane

Verbindungstechniken

In modernsten Fertigungsverfahren kombinieren wir diese Gewebe mit ihren spezifischen Eigenschaften und erhalten so hochwertige und innovative Verbundsmaterialien. Mit dieser Technik können die Eigenschaften des Materials an die spezifischen Anforderungen bestimmter Einsatzbereiche angepasst werden (geringes Gewicht, Druckfestigkeit usw.). Auch andere Verbindungstechniken werden eingesetzt, mit denen wir unseren Produkten eine Reihe weiterer Eigenschaften verleihen können (atmungsaktiv, wasserabweisend, wasserdicht, winddicht, wärmedämmend, mottenfest, fusselfrei, formstabil, weich, flexibel, leicht, antibakteriell, taktil, komfortabel und leicht zu handhaben, umweltschonend, rutschfest, antistatisch, gut sichtbar, optisch ansprechend).


Europäische Normen

Die europäischen Normen werden ständig überarbeitet und es gelten immer höhere Standards für den Arbeitsschutz der Beschäftigten in bestimmten Branchen. Im Sinne dieser Vorgaben entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter, sodass wir nicht nur die geltenden Normen erfüllen, sondern auch künftige Normen vorwegnehmen. Um sicherzustellen, dass unsere Produkte sämtliche Anforderungen der geltenden Normen erfüllen, ziehen wir mehrere benannte Stellen hinzu, die die Konformität der Produkte prüfen und bescheinigen. Hier einige dieser Stellen: SATRA, SGS, Intertek, INSPEC et CTC.


Protection risques